Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bitte Sie um Auskunft über die zu meiner Person bei Ihnen
gespeicherten Daten gemäß § 34 BDSG.
1. Welche personenbezogenen Daten über mich werden von Ihrem Unternehmen
gespeichert? Hierbei bitte ich Sie um Auskunft über die gespeicherten
Daten selbst, und nicht über die Art von Daten, die Sie gespeichert haben. Außerdem bitte ich Sie, mir auch die Nutzungsdaten zukommen zu lassen.

2. Sind diese Daten nicht von mir selbst mitgeteilt: Woher und zu
welchem Zeitpunkt hat Ihr Unternehmen diese Daten bezogen?

3. An welche Empfänger, mit Anschrift, wurden oder werden diese Daten durch Ihr
Unternehmen weiter gegeben?

4. Zu welchen Zwecken speichert Ihr Unternehmen diese Daten?

Ich setze Ihnen zur Erfüllung meiner Forderungen eine Frist bis zum

 

(Datum).
Bitte bestätigen Sie mir kurz den Eingang dieser Nachricht und senden
Sie mir die Auskunft postalisch zu.

Zur Identifikation meiner Person gebe ich Ihnen nachstehende Informationen bekannt:

[hier zum Beispiel Geburtsdatum oder Kundennummer]

Diese Daten dürfen allein zur Beantwortung dieses Schreibens verwendet und ausdrücklich nicht für andere Zwecke verwendet werden. Sie dürfen keinesfalls an Dritte weitergeleitet und nicht länger als acht Wochen gespeichert werden.

 

Gleichzeitig darf um Nennung Ihres Datenschutzbeauftragen bitten, sowie um Übersendung der entsprechenden Bestellungsnachweise.

 

Für den Fall, dass meine Daten, z.B. Email, in einem von Ihnen geführten Verteiler enthalten ist, bitte ich um entsprechende Löschung aus diesem Verteiler.

 

[simple-social-share]

Jan Waßerfall hat 4,88 von 5 Sternen | 262 Bewertungen auf ProvenExpert.com